Showtime: Jan

Ich kenne Jan schon einige Jahre – vor allem von Jonglierconventions. Zwar wusste ich, dass auch er an der Artistenschule in Berlin ist, dass er allerdings schon bei der Absolvententournee mitmischt, hatte ich nicht auf dem Schirm. So war ich ziemlich erstaunt und erfreut, dass er als zweiter Jongleur des Abends plötzlich vor mir auf der Bühne stand.

Die Ausleuchtung von Jans Keulenjonglage war sehr angenehm. Im hellen weißen Licht mit  leichten Rot- und Blauakzenten ist eine gute Belichtung bei kurzen Verschlusszeiten ein Leichtes. Dementsprechend wenig musste ich bei der Nachbearbeitung an den Reglern spielen. Bei den Fotos, die ihr hier seht, habe ich also lediglich Bildausschnitte angepasst und teilweise eine leichte Vignettierung hinzugefügt. Na, wer findet sie?